Eine starke FDP für Erftstadt

Kompetent und sachorientiert

Gabriele Molitor

Gabriele Molitor

Franz Holtz

Franz Holtz

Renate Wintz

Renate Wintz

Reiner Wintz

Reiner Wintz

Leonore Bühner

Leonore Bühner
Eine starke FDP für Erftstadt

22 Wahlkreiskandidaten und Gabi Molitor zur Bürgermeisterkandidatin gewählt

2020 06 06 k BM Kandidatin G MolitorIn der Aula des Gymnasiums Lechenich fand am Samstag der Wahlparteitag des FDP-Stadtverbandes zur Vorbereitung der Kommunalwahl 2020 statt.
Für die Leitung des Parteitages hatte der Parteivorstand Christian Pohlmann, den Fraktionsvorsitzenden der FDP im Kreistag des Rhein-Erft-Kreises gewonnen. Er führte souverän und kompetent durch die Wahlgänge. Als Kandidatin für das Bürgermeisteramt von Erftstadt wählten die stimmberechtigten Anwesenden einstimmig bei zwei Enthaltungen die Partei- und Fraktionsvorsitzende Gabriele Molitor. (Bild: FDP Erftstadt) 


In ihrer Bewerbungsrede hatte Molitor zuvor erläutert, warum sie nach vielen Jahren ehrenamtlicher Ratsarbeit nun den Seitenwechsel an die Spitze der Erftstädter Verwaltung anstrebt: „Erftstadt hat viele Chancen. Die Ansiedlung des TH-Campus ist zurzeit unsere wichtigste und größte Chance. Als Bürgermeisterin will ich die Chancen unserer Stadt nutzen und sie im Sinne des Gemeinwohls umsetzen. Dazu gehört die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum genauso wie die Ansiedlung von Unternehmen im engeren und weiteren Kontext der Technischen Hochschule. Erftstadt verfügt über gute Standortbedingungen und liegt in einer Region mit vielen Zukunftsperspektiven. Insofern sollten wir auch den Strukturwandel als Chance verstehen.“
Eine klare Prioritätensetzung bei der Erledigung von Aufgaben sei ihr wichtig. So müsse die Sanierung des Lechenicher Schulzentrums mit Hochdruck vorangetrieben werden. Gute Schulen seien eine Investition in die Zukunft unserer Kinder. „Und vielleicht gelingt es ja auch, aus der politischen Mitte heraus Verhärtungen in der Erftstädter Kommunalpolitik in Kompromisslinien umzuwandeln“, so Molitor.

Für alle 22 Wahlbezirke wurden engagierte Kandidatinnen und Kandidaten gewählt. Die Versammlung folgte bei den Abstimmungen den Vorschlägen des Parteivorstandes mit großer Geschlossenheit. Für die Stadtratswahl am 13. September tritt ein Team aus neun Frauen und dreizehn Männern an.
An die Spitze der Reserveliste der FDP Erftstadt wurde Gabriele Molitor gewählt. Unter den ersten zehn Kandidaten sind: Franz Holtz, Renate Wintz, Reiner Wintz, Leonore Bühner, Hans-Josef Zens, Bernd Konrad, Susanne Neubauer, Walter Keil, Helmut Herb.