Eine starke FDP für Erftstadt

Kompetent und sachorientiert

Gabriele Molitor

Gabriele Molitor

Franz Holtz

Franz Holtz

Renate Wintz

Renate Wintz

Reiner Wintz

Reiner Wintz

Leonore Bühner

Leonore Bühner

Gute Stimmung an den Infoständen zur Landtagswahl

Infostand zur Landtagswahl„Wenn auch das Wetter momentan alles andere als frühlingshaft ist, hatten wir an den beiden letzten Samstagen mit unseren Infoständen viel Glück. Der Wettergott war uns hold, die Sonne lachte und die Stimmung der Standbesucherinnen und Besucher war sehr wohlwollend uns FDP-Leuten gegenüber,“ berichtet die Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Erftstadt Gabriele Molitor.

Da sind die Liberalen ganz andere Zeiten gewohnt. Jetzt hören sie Sätze wie: „Die FDP ist wieder da und das ist gut so“, oder: „Habe Sie schon per Briefwahl gewählt und drücke Ihnen die Daumen.“ Das tut uns Ehrenamtlern gut. Zumal auch die kommunale Politik viel Zuspruch erfährt. „Unsere Haltung in der Schulfrage, oder auch unsere Forderung, zwischen Wohnbebauung und Windkraftanlagen einen Abstand von 1000 Metern vorzusehen, wird gelobt. Selbst wenn wir uns mit dieser Forderung letzten Endes nicht durchsetzen konnten,“ weiß Molitor zu berichten.

Am nächsten Samstag werden die Erftstädter FDP-Mitglieder wieder auf dem Marktplatz in Lechenich und vor dem Realmarkt in Liblar präsent sein. Am Mittwoch erscheint eine letzte Anzeige im Erftstadt-Anzeiger mit Landtagskandidat Ralph Bombis. In den Wochen zuvor wurden kurze Statements zu den Themen Schule, Infrastruktur/Verkehr und Sicherheit veröffentlicht. „Wir haben damit eine thematische Verbindung zwischen lokaler und Landespolitik hergestellt. Und selbstverständlich freuen wir uns über Bürgerinnen und Bürger aus Erftstadt, die sich bei uns im FDP-Ortsverband engagieren wollen“, so Molitor.