Eine starke FDP für Erftstadt

Kompetent und sachorientiert

Leonore Bühner

Leonore Bühner

Hans-Eduard Hille

Dr. Hans-E. Hille

Gabriele Molitor

Gabriele Molitor

Franz Holtz

Franz Holtz

Renate Wintz

Renate Wintz

Reiner Wintz

Reiner Wintz

Volker Erners Entscheidung überraschte

Die Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Erftstadt Gabriele Molitor erklärte zu Zeitungsmeldungen: „Die Ankündigung von Bürgermeister Volker Erner, nicht für eine zweite Amtszeit zu kandidieren, hat mich überrascht. Ich frage mich, warum er nicht vorher das Gespräch mit dem Rat gesucht hat, um die Punkte zu benennen, die ihm missfallen haben. Ich persönlich hätte ihn gern das ein oder andere Mal in meinen Ratsausschüssen und nicht nur bei der Ratssitzung dabei gehabt. Vieles hat er den zuständigen Beigeordneten überlassen. Eigenartig finde ich sein Amtsverständnis, ein König ohne Land gewesen zu sein. Wir leben in einer Demokratie, da gehört das Ringen um die sachgerechteste Lösung für die Bürgerinnen und Bürger Erftstadts mit dazu. Und da setzt man sich mal mehrheitlich durch und manchmal auch nicht. Ich hoffe, dass die Zeit bis zur Kommunalwahl mit einem Bürgermeister, der mit seinem Amt schon abgeschlossen hat, nicht zu einer Hängepartie für die gesamte Stadt wird. Denn für Erftstadt stehen wichtige Fragen an, z.B. wie Erftstadt den Strukturwandel des rheinischen Reviers mitgestalten kann.“